UWG Langenberg | Themen für Langenberg

Wir2

UNSERE THEMEN FÜR LANGENBERG

FAMILIEN STÄRKENFamilie

Kinder und Familien sind die Basis und die Zukunft unserer Gemeinde.  Das Team der UWG macht sich dafür stark, dass Familien in Langenberg genau das finden, was sie brauchen.

Viele neue und attraktive Angebote für Familien haben sich in den vergangenen Jahren entwickelt, wie z.B. das Familienzentrum, der Besuchsdienst für junge Eltern und die Elternschule.

Doch wir sind noch nicht am Ziel: Wir wollen, dass Wohnraum weiterhin bezahlbar bleibt, Kinderbetreuung flexibler wird und Familien in Langenberg auch in Zukunft ein lebens- und liebenswertes Umfeld vorfinden.

„Ich finde es gut, dass es das Familienzentrum gibt und dass es sich so gut etabliert hat. Was auf jeden Fall noch fehlt sind Spielmöglichkeiten für Kinder im Ortskern”.
(Yvonne Brinkhaus, Mutter von 2 Kindern)

BildungIN BILDUNG INVESTIEREN

Für die Bildung unserer Kinder hat die UWG in den letzten Jahren die richtigen Weichen gestellt und Langenberg als einen sehr attraktiven und zukunftsfähigen Schulstandort positioniert.

Diesen Weg möchten wir mit gezielten Investitionen in die Ausstattung der Schulen weitergehen, um eine gute Unterrichtsqualität zu ermöglichen. Kurze Schulwege sind für Familien ein großer Gewinn, daher hat der Erhalt beider Grundschulstandorte für uns auch in Zukunft eine hohe Priorität.

„Die Gemeinschaftsschule ist nicht nur ein Gewinn für alle SchülerInnen aus Langenberg, sondern auch aus den umliegenden Orten. Engagierte LehrerInnen sorgen sowohl in der Grundschule wie auch in dem Schulzentrum für fächerübergreifenden Unterricht, der die sozialen und kognitiven Kompetenzen der SchülerInnen fördert. Ein Dank an alle, die dies ermöglichen!“
(Marion Lückenotto, Mutter von drei Kindern)

WirtschaftWIRTSCHAFT FÖRDERN

Langenberg hat sich als Wirtschaftsstandort gut entwickelt. Die heimischen Betriebe sind in den letzen Jahren gewachsen und haben ihre Produktionshallen erweitert. Neue Unternehmen haben sich angesiedelt. Zahlreiche neue Arbeitsplätze sind entstanden. Die Gewerbesteuereinnahmen haben sich sehr positiv entwickelt.

Die Verwaltung hat sich als mittelstandsfreundliche Kommunalverwaltung zertifizieren lassen und dokumentiert damit, dass sie ein zuverlässiger und transparenter Partner für die Unternehmen ist.

Wir machen Politik, um den Unternehmen vor Ort Wachstum zu ermöglichen. Darunter verstehen wir: Erforderliche Betriebserweiterungen zuzulassen, neue Gewerbeflächen zu entwickeln, einen flächendeckenden Breitbandausbau und eine Verwaltung, die unbürokratisch handelt und im engen Kontakt zu den Unternehmen steht.

SeniorenSENIOREN ZUHÖREN

Seniorinnen und Senioren sind die Stütze eines aktiven Gemeindelebens. Sie bringen sich an vielen Stellen mit ihrer Lebenserfahrung und ihrem unverzichtbaren ehrenamtlichen Engagement ein. Wir möchten, dass sich ältere Menschen in Langenberg wohl fühlen.

Daher setzt sich die UWG für den Ausbau von bedarfsgerechten Wohnformen, einer möglichst weitgehenden Barrierefreiheit und einer guten Nahversorgung in beiden Ortsteilen ein.

„ Wir leben gerne in Langenberg. Unsere Bürgermeisterin Susanne Mittag hat immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen, das ist ein gutes und vertrauensvolles Gefühl.“
(Günter van den Bongard)

JugendJUGEND BETEILIGEN

Wir haben in Langenberg interessierte Jugendliche, die sich in die Vereinsarbeit einbringen und gute Ideen umsetzen. Wir ermöglichen den Jugendlichen sich auch politisch in einem Jugendbeirat zu engagieren.

Uns ist es wichtig den internationalen Jugendaustausch auf Gemeinde- und Schulebene weiter zu pflegen und zu intensivieren, um den Jugendlichen Europa näher zu bringen.


„Ich habe mich in jedem Jahr auf den Jugendaustausch gefreut. Bei diesen Fahrten bekannte Gesichter wiederzusehen und auch kulturell und sprachlich einmal über den Tellerrand zu schauen wird mir in Erinnerung bleiben."
(Niklas Wachter, 18 Jahre)

EhrenamtEHRENAMT WERTSCHÄTZEN

Ein breites Vereinswesen ist Ausdruck einer gesunden Gemeinde und erhöht die Lebensqualität jedes einzelnen Bürgers. Da ehrenamtliches Engagement auch in Vereinen heute nicht mehr selbstverständlich ist, möchte die UWG die Vereine in der Gewinnung von Ehrenamtlichen unterstützen und ihre Arbeit deutlicher
wertschätzen. Wir werden uns auf politischer Ebene einsetzen, Sportstätten zukunftsfähig zu gestalten.

ortskern1Ortskern2ORTSKERNE WEITER ENTWICKELN

Ein gesunder Ortskern ist nicht nur Aushängeschild, Visitenkarte und Marktplatz, sondern auch Lebensraum und zentraler Treffpunkt, der das Leben in Langenberg und Benteler bereichert.

Der UWG ist es wichtig, die Vitalität und Attraktivität in den Ortskernen zu verbessern. Durch die Ausbaupläne der Hauptstraße in Langenberg und der Liesborner Straße in Benteler gibt es Entwicklungspotentiale auch für angrenzende Bereiche, die wir gerne nutzen möchten.

Strukturelle Veränderungen, insbesondere die Sicherung der Ärzteversorgung hier am Ort, werden uns ebenso beschäftigen, wie die Erweiterung der Angebote im täglichen Bedarf z.B. durch einen Drogeriemarkt.

08

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1 2
3* 4* 5 6* 7* 8 9
10* 11 12 13* 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Die aktuellen Sitzungs- termine des Rates und der Ausschüsse finden Sie immer aktuell im Ratsinformationssystem der Gemeinde Langenberg.